Herzlich Willkommen bei der
Fortbildung für Obstbaumpflege

Unser Ausbildungsangebot wendet sich an Menschen, die sich im Hinblick auf die Erziehung und Pflege hoch­stämmiger Obstbäume weiterbilden wollen. In enger Verbindung von Theorie und Praxis vermittelt die zweijährige Fortbildung ein fundiertes theoretisches und praktisches Wissen mit klarem Schwerpunkt auf der Erziehung und Pflege hochstämmiger Obstbäume auf Streuobstwiesen. Die zweijährige Fortbildung umfasst neun Wochenendmodule, die nur als ganzes gebucht werden können.
Daneben finden Sie bei uns auch ein breites Angebot an zusätzlichen Modulen, die Sie einzeln buchen können.

Neben der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten ist es uns ein wesentliches Anliegen, Lust an der eigenen Beobachtung zu wecken als Grundlage für die Erarbei­tung eines individuellen Zugangs zu den Bäumen und zu dem sehr weiten Thema Obst. Die  Fortbildung kann nur ein Anfang sein für weiteres Lernen an und von den Bäumen, und – ebenfalls sehr wichtig – für den inspirierenden Austausch mit anderen Obstbaumpfle­gern und Obstbaumpflegerinnen.

Anmeldung zur zweijährigen Fortbildung:
Informationen zu Terminen, Ablauf und Rahmenbedingungen finden Sie hier oder in unserem Flyer.
Auf Grund der hohen Nachfrage ist der Fortbildungszyklus mit Beginn im November 2022 bereits ausgebucht. Eine Anmeldung für den im November 2023 beginnenden Ausbildungszyklus ist aber bereits möglich.

Hier gehts zur Anmeldung  für den Ausbildungszyklus mit Beginn im November 2023.

anmeldebutton

für Jahrgang 13 (2023 - 2025)